Skip to content

Alles stimmt, aber auch das Gegenteil: Kurt Schwitters "An - download pdf or read online

By Christin Lübke

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kunst - Sonstiges, word: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Als Kurt Schwitters 1919 sein Gedicht „An Anna Blume“ veröffentlichte, entfachte er einen Skandal unter den Kunstkritikern. „Neue Wahnsinnsformen“, „ungereimter Unsinn“ und „Verworrenheit der Psyche“ (Hereth 1996, 17) lautete die zeitgenössische Rezeption. Denn die alteingesessene Schule orientierte sich während der einsetzenden Moderne noch an eingefrorenen Bewertungsschemata und lehnte jegliche Abweichung von der Norm schlichtweg ab. Schwitters versuchte die Kunst von diesem Normbegriff zu befreien und die Gesellschaft zum Umdenken zu bewegen, indem er eine neue Sichtweise auf die Kunst propagierte. Auch eine andere Bewegung hatte sich das gleiche Ziel auf die Fahne geschrieben: der Dadaismus. Das Verhältnis Schwitters zu den Dadaisten battle seit jeher ein ambivalentes und er wird von der Literaturwissenschaft nur bedingt zum dadaistischen Kreis gezählt. Seine Merzkunst baut jedoch auf den Prinzipien Dadas auf und bildet dessen geistigen Hintergrund.

Die vorliegende Arbeit soll einen Versuch darstellen Schwitters erstes Merzgedicht „An Anna Blume“ zu interpretieren. Dabei sollen sowohl seine Verbindung zum Dadaismus als auch die Prinzipien der Merzkunst berücksichtigt werden. Ziel der Arbeit ist jedoch keine einheitliche Interpretation des Gedichtes, sondern das Aufzeigen verschiedener Verständnismöglichkeiten.

Der erste Teil der Hausarbeit geht auf das künstlerische Phänomen Dada ein und veranschaulicht Schwitters‘ Verhältnis zu den Dadaisten. Im nächsten Abschnitt konzentriere ich mich auf die von Schwitters eigens initiierte Kunstbewegung Merz. Hierbei werde ich vor allem auf die Verfahrensweisen des Merzkünstlers eingehen. Anschließend möchte ich Schwitters‘ Gedicht „An Anna Blume“ unter die Lupe nehmen. In diesem Sinne werde ich zunächst die Umstände bei der Entstehung und Veröffentlichung des Gedichtes untersuchen, danach komme ich auf den Inhalt und Aufbau zu sprechen. Im Anschluss daran soll geklärt werden, inwiefern „An Anna Blume“ eine Parodie auf die Liebeslyrik und auf die Lyrik des »Sturm« darstellt. Zum Schluss möchte ich der Frage nachgehen, wer sich hinter Anna Blume verbirgt.

Show description

Read Online or Download Alles stimmt, aber auch das Gegenteil: Kurt Schwitters "An Anna Blume" (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Christin Lübke's Alles stimmt, aber auch das Gegenteil: Kurt Schwitters "An PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Kunst - Sonstiges, be aware: 1,3, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Als Kurt Schwitters 1919 sein Gedicht „An Anna Blume“ veröffentlichte, entfachte er einen Skandal unter den Kunstkritikern. „Neue Wahnsinnsformen“, „ungereimter Unsinn“ und „Verworrenheit der Psyche“ (Hereth 1996, 17) lautete die zeitgenössische Rezeption.

Transkulturelle Räume bei Fatih Akin. Die Filme "Gegen die - download pdf or read online

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Filmwissenschaft, be aware: 1,7, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, summary: In den 1950er und 1960er Jahren erfährt die deutsche Gesellschaft nach der Sperrung der deutsch-deutschen Grenzen einen erheblichen Wandel. Durch den Anstieg des Arbeitskräftebedarfs werden tausende von Gastarbeitern angeworben.

Read e-book online Die Darstellung jüdischer Männlichkeit in Woody Allens PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Filmwissenschaft, word: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, summary: Im Jahr 1977 erschien "Annie corridor" unter der Regie von Woody Allen, der zusammen mit Marshall Brickman auch das Drehbuch zum movie schrieb. "Annie corridor" ist der erste movie von Allens so genannter New-York-Trilogie, zu der auch seine Filme "Manhattan" (1979) und "Stardust thoughts" (1980) zählen.

Download e-book for iPad: Kirchen in Mecklenburg (German Edition) by Dörte Bluhm

Sie sind weit mehr als ein bleibendes Ergebnis der mittelalterlichen Besiedlungsgeschichte: 664 Dorf- und Stadtkirchen gibt es in Mecklenburg. Die meisten davon sind wahrhaft ehrwürdige Gemäuer, überwiegend aus dem thirteen. /14. Jahrhundert, manche sind sogar noch etwas älter. In ihrer Architektur spiegelt sich ein Reichtum wider, der auf tiefer Gläubigkeit basierte.

Additional info for Alles stimmt, aber auch das Gegenteil: Kurt Schwitters "An Anna Blume" (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Alles stimmt, aber auch das Gegenteil: Kurt Schwitters "An Anna Blume" (German Edition) by Christin Lübke


by Anthony
4.5

Rated 4.13 of 5 – based on 37 votes