Skip to content

Category: Language Linguistics Writing In German

Download e-book for iPad: Theorie und Darstellung von Zeitreisen im Film: Zeitmaschine by Nicolas Hacker

By Nicolas Hacker

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, , 37 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeit erläutert, wofür das Motiv der Zeitreise benutzt wird, welche Möglichkeiten eine solche Reise bietet und wie sich dies auf die individuelle Handlung des Filmes auswirkt. Unter dem Gliederungspunkt „III.3. Der Butterfly-Effekt“ geht diese examine auf die Kausalität von Zeitreisen ein und erläutert den Zusammenhang und die Abhängigkeit von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Nach Darlegung der Theorie, betrachtet die Arbeit die individuellen Konstruktionen der Zeitmaschinen. Sie untersucht mit welchen Mitteln die Figuren in den Geschichten der Filmbeispiele durch die Zeit springen und wie diese Zeitsprünge dargestellt werden. Dennoch, entgegen der Tendenz zu Zeitmaschinen, existieren verschiedene Vorrichtungen, um eine solche Reise durchzuführen. Diese werden hier an ausgewählten Beispielen in Aussehen und Funktion dargestellt. Nun magazine sich die Frage stellen, warum auf die Funktion der Zeitmaschine eingegangen wird, zumal diese schließlich offensichtlich erscheint: Die Funktion der Zeitmaschine ist es, eine individual oder einen Gegenstand aus seiner Zeit in eine andere Zeit, beispielsweise zwei Jahre in die Vergangenheit oder zwei Jahre in die Zukunft, zu befördern. Doch ist mit dieser trivialen Definition die Frage nach der Funktion bei weitem nicht beantwortet.

Es werden unter anderem folgende Filme behandelt:
- again to the longer term I
- again to the longer term II
- Demolition Man
- Dornröschen
- endlessly Young
- Kate and Leopold
- The Lake House
- Die Zeitmaschin
- The Time Machine
- Timeline
- Twelve Monkeys

Show description

Formprobleme des Armen Heinrich Hartmanns von Aue (German - download pdf or read online

By Anna Bregs

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, be aware: 3,0, Universität Stuttgart, Sprache: Deutsch, summary: „Hartmanns Armer Heinrich ist ein Meisterwerk der mittelhochdeutschen Erzählkunst. Der Dichter beherrschte den Stoff und formte ihn zu einem einheitlichen Organismus, dessen Glieder in sich und im Verhältnis zum Ganzen ein wohlgeordnetes Gesamtbild ergeben.“
Ziel dieser Arbeit ist es, Hartmanns Armen Heinrich auf seine Formen zu untersuchen. Der Arme Heinrich als kleinstes episches Werk Hartmanns mit einem überschaubaren Umfang von 1520 Versen eignet sich intestine für die Formanalyse mit dem Umfang einer Hauptseminararbeit.
Der erste Teil dieser Arbeit geht auf die metrischen und syntaktischen Besonderheiten und Reimarten ein. Folgend werde ich die Ergebnisse zusammenfassen und mich kritisch dazu äußern. Der zweite Teil der Arbeit beschäftigt sich mit der Strukturanalyse. Es werden Gliederungsversuche des Werkes nach formalen bzw. zahlenkompositorischen und inhaltlichen Gesichtspunkten erläutert, wobei bei den zahlenkompositorischen Gliederungsversuchen Gliederungen vorgestellt werden, denen zum einen die Zahl der Verse zugrunde liegt, zum anderen die Zahl der Textabschnitte. Von den Forschern Eggers, Fechter und Ehrismann werde ich Gliederungsversuche nach inhaltlichen Aspekten vorstellen und diese miteinander vergleichen. Abschließend fasse ich die wichtigsten Ergebnisse zusammen.

Show description

Nadine Merten's Hans Castorp als Zuhörer Naphtas und Settembrinis: Die PDF

By Nadine Merten

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0, Philipps-Universität Marburg, zero Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit möchte ich versuchen zu zeigen, wie sich der Protagonist im „Zauberberg“, Hans Castorp, von den im Verlauf des Romans auftretenden, pädagogisch agierenden Persönlichkeiten beeinflussen lässt.
Bereits im Vorkriegsmanuskript ist die Figur des Hans Castorp so angelegt, dass sie „zwischen zwei gleichermaßen schnurrige Erzieher“ gestellt wird, nämlich „zwischen einen italienischen Literaten, Humanisten, Rhetor und Fortschrittsmann und einen etwas anrüchigen Mystiker, Reaktionär und Advokaten der Anti- Vernunft“.
Bereits hier spricht Thomas Mann von „pädagogisch-politischen Grundabsichten“, die der Geschichte zu Grunde lägen und sich dem jungen Mann im Zauberberg präsentierten. Castorps Sache sei es nun, „zwischen den Mächten der Tugend und der Verführung, zwischen der Pflicht und dem Dienst des Lebens und der Faszination der Verwesung, für die er nicht unempfänglich war“, zu wählen.
Wenn guy den Roman als Zeitroman betrachten will, dann verkörpert Castorp darin den Repräsentanten des deutschen Bürgertums und die übrigen Figuren des Romans, besonders eben Settembrini und Naphta, „gruppieren sich […] um ihn als Repräsentanten jener geistig-seelischen Mächte, die sich im Untergang der bürgerlichen Epoche um die deutsche Seele streiten.“ Er stellt damit auch einen Menschen dar, der mit vielfältigen Problemen zu kämpfen hat, die alle die Sorgen des Individuums in der „zerfallenen Welt“ auf der Suche nach intellektueller, philosophischer oder kultureller Orientierung widerspiegeln.

Show description

Download PDF by Katharina Muders: Manipulation durch Sprache insbesondere am Beispiel

By Katharina Muders

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, observe: 2,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, summary: Der Hauptteil dieser Hausarbeit besteht aus der examine zweier politischer Reden und der darin enthaltenen Demagogie.
Diese Technik des Redegebrauchs wird als Rhetorik bezeichnet. Im Mittelpunkt steht dabei das Ziel des Redners: den Zuhörer zu beeinflussen und ihn von den Intentionen des Redners zu überzeugen. Diese Überzeugung geht - vor allem in Politik und Medien wie Werbung- bis zur bewussten Manipulation durch die Sprache.
Daher werde ich im zweiten Teil dieser Arbeit erst einmal das Thema „Manipulation durch Sprache" im Allgemeinen behandeln.
Das Ziel dieser Arbeit soll sein, deutlich zu machen, wie guy mit einfachen demagogischen Techniken manipulieren und somit überzeugen kann.
Die Verwendung von Wörtern ist häufig nur darauf angelegt, das Denken und Handeln anderer Personen zu beeinflussen.
Wichtig dabei ist, dass der Redner selbst von seinen Aussagen überzeugt ist und den Zuhörern gegenüber glaubwürdig erscheint.
„In dir muss brennen, used to be du in anderen entzünden möchtest."
Aurelius Augustinus (354-430 n. Chr.)

Show description

Geliehene Biografien: Formen der Erinnerung bei Jonathan by Thorsten Gawollek PDF

By Thorsten Gawollek

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Sprache: Deutsch, summary: In der Masterarbeit soll untersucht werden, auf welche verschiedene Weisen die Vergangenheit literarisch aufgearbeitet werden kann. Die beiden Autoren W.G. Sebald und Jonathan Littell stehen im Mittelpunkt der examine. Der Roman Die Wohlgesinnten von Jonathan Littell sowie die beiden Werke Austerlitz und Die Ausgewanderten von W.G. Sebald bilden hierbei die literarische Grundlage, anhand derer die Zugangsweisen der Autoren zum Thema Vergangenheit erarbeitet werden.

Show description

Download e-book for iPad: Über J. M. R. Lenz' "Der Hofmeister" - Komödie, Tragikomödie by Maria Rieder

By Maria Rieder

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,3, Universität Regensburg (Germanistik), 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das 18. Jahrhundert struggle charakteristisch für einen gesellschaftlichen Umbruch und die Emanzipation des Bürgertums, die an den Grundsteinen der Ständeordnung rüttelte. In dieser Zeit konnte sich auch das überlieferte strenge Regelsystem der Dramentheorie nicht mehr unverändert halten. Lenz struggle einer der großen Schriftsteller, die dieses approach in Frage stellten. Er wird in seiner Zeit unterschiedlich eingeschätzt: Einerseits in seinem künstlerischen Schaffen verachtet, da seine Werke keine gerade tragische oder komische Linie aufweisen, andererseits für eben diese Tatsache als Schöpfer der realistischen bürgerlichen Tragödie gelobt, für das unter anderen Werken „Der Hofmeister“ so berühmt wurde.
Die Bezeichnung des „Hofmeisters“ als „bürgerliche Tragödie“ birgt jedoch schon die erste Schwierigkeit. Von Lenz selbst wurde das Werk zunächst als „Komödie“ bezeichnet. In weiteren Stellungnahmen schwankte er jedoch zwischen „Komödie“, „Lust- und Trauerspiel“, „Trauerspiel“ und „Raritätskasten“. Auch Kritiker und Leser haben von jeher unterschiedliche Meinungen zu Gattung des Werkes gehabt: „Bürgerliches Trauerspiel“, „Tragikomödie“, „Lustspiel“, and so forth. Einig waren sich jedoch viele zeitgenössische und spätere Autoren darüber, dass das Werk der Gattung des Dramas neue Dimensionen eröffnete und Lenz einen neuen Dramentypus geschaffen habe.
Das Werk „Der Hofmeister oder die Vorteile der Privaterziehung“ ist ein ironisches gesellschaftskritisches Drama, in dem Lenz auch die eigenen biographischen Erfahrungen einfließen ließ. Dieser conflict selbst eine zeitlang Hofmeister gewesen, ein Lebensabschnitt, der ihn im negativen Sinne stark geprägt hatte.
In diesen Ausführungen wird auf das challenge der Gattungsbezeichnung für dieses Werk eingegangen und beleuchtet, inwiefern die Schwankungen im Werk mit der gesellschaftlichen Wirklichkeit einhergehen. In einem ersten Kapitel werden, um einen Überblick zu erhalten, die Gattungsgeschichte und Gattungsproblematik des 18. Jahrhunderts beleuchtet. Sodann werden die daraus erworbenen Kenntnisse auf das Drama „Der Hofmeister“ angewendet, in den gesellschaftlichen Zusammenhang gestellt und versucht, das Werk gattungstheoretisch einzuordnen.

Show description

Download PDF by Jana Schäfer: Die geschlossene und offene Form des Dramas: Eine

By Jana Schäfer

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Gattungen, observe: 2,0, Universität Trier, Veranstaltung: Literarische Gattungen / Literaturtheorien und Methoden, Sprache: Deutsch, summary: Die literarische Gattung des Dramas, welche sich nicht nur strukturell von der Lyrik und der Epik unterscheidet, kann als eine ganz andere paintings der Hervorbringung von Fiktionalität angesehen werden. Um die wichtigsten Merkmale und Elemente dieser Gattung daher komprimiert zu erläutern, wird in dieser Arbeit ein kurzer Überblick hinsichtlich charakteristischer Eigenschaften gegeben.

Der Fokus dieser Arbeit liegt dabei auf den Untersuchungen von Volker Klotz, der sich ausgiebig mit der geschlossenen und offenen Dramenform beschäftigt hat, sowie den Ausarbeitungen von Benedikt Jeßing, Ralph Köhnen und Günter Waldmann.

Bei der Betrachtung dieser Thematik wird in der vorliegenden Arbeit das Augenmerk auf die geschlossene sowie die offene shape des Dramas gerichtet. Zuerst wird daher eine allgemeine Definition des Dramenbegriffs gegeben, um danach genauer auf die gegensätzlichen Formen und ihre Merkmale hinsichtlich der Handlung, der Zeit, des Ortes, der Personen und der Sprache einzugehen.

Zur Verdeutlichung dient dann der Auszug einer Szene aus Georg Büchners „Woyzeck“, welches ein Paradebeispiel für die offene shape des Dramas darstellt und in dieser Arbeit im Hinblick auf die sprachlichen Merkmale der in diesem Ausschnitt agierenden Personen näher betrachtet wird.

Ziel dieser Arbeit ist es, die literarische Gattung des Dramas unter dem besonderen Aspekt der geschlossenen und offenen shape zu untersuchen und dies mit einem Beispiel eines offenen Dramas anhand der sprachlichen Charakteristiken zu manifestieren.

Show description

Download PDF by Eveline Zurbriggen: Friedrich Dürrenmatts Poetik der Komödie: Spielen wir noch

By Eveline Zurbriggen

Magisterarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: sehr intestine, FernUniversität Hagen (Neuere deutsche Literaturwissenschaft II), forty seven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Friedrich Dürrenmatt erlebt unsere heutige Welt als ein Ungeheures, ein Labyrinth im wahrsten Sinne des Wortes. Sein Weg, dieses Labyrinth zu bewältigen, führt über das Schreiben. Freilich hebt das Schreiben das Ungeheuerliche nicht auf, sondern potenziert es geradezu, wie Dürrenmatt in seiner Poetik der Komödie darlegt. Doch: Wie und inwiefern setzt Dürrenmatt seine aus der Auseinandersetzung mit der Welt erwachsene Poetik der Komödie in seinen Dramen "Romulus der Grosse", "Der Besuch der alten Dame", "Die Physiker", "Der Meteor" und "Dichterdämmerung" literarisch um?

Show description

Get Der Generationenkonflikt des Expressionismus in "Das PDF

By Franz Kröber

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,0, Freie Universität Berlin (Institut für Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: Einführung in die Textanalyse, Sprache: Deutsch, summary: Im "Urteil" von Franz Kafka ist neben anderen typischen Themen des Autors besonders der Konflikt zweier Generationen anhand Georg Bendemanns und dessen Vaters inszeniert. Ähnlich wie die Wandervogelbewegung und der Sturm und Drang speist sich der Expressionismus aus dem Aufbegehren einer scheinbar fortschrittlichen new release gegen ihre reaktionären und unveränderbaren Väter. Diese Auseinandersetzung findet im "Urteil" in jedem conversation, durch jede Fokalisierung und hinter jedem Komma statt, und lässt sich am besten durch die Technik der Textanalyse in Gänze zu Tage bringen.

Show description

König Artus trifft Tristan und Isolde: Der Artushof in den by Daniela Bach PDF

By Daniela Bach

Noch heute, über 800 Jahre nach ihrer Entstehung, kennt jeder die abenteuerlichen Erzählungen um König Artus und seine Ritter der Tafelrunde und die tragische Liebesgeschichte von Tristan und Isolde.
used to be heute quick nur noch Germanisten wissen ist hingegen, dass in der Entstehungszeit beider Erzähltraditionen im Hochmittelalter ihre Beziehung zueinander heftig diskutiert battle. Tatsächlich gab es Dichter, die beide als der gleichen Welt angehörig sahen, und solche, die Tristan- und Artuswelt als zwei getrennte betrachteten. Immer aber struggle die Beziehung zwischen Tristanstoff, in dem die alle gesellschaftlichen Grenzen sprengende Liebe zwischen Mann und Frau im Zentrum steht, und Artusstoff, in dem die unbedingte Loyalität zwischen Rittern thematisiert wird, eine problematische.
Diese Studie befasst sich mit der Frage danach, inwieweit die Dichter der mittelhochdeutschen Tristanfassungen die Welt um Artus und seinen Hofstaat in ihre Romane mit einbezogen und in welche Beziehung sie beide setzten. Untersuchungsebenen sind sowohl die Erzählwelt als auch die Struktur. Es geht um die Fragen, wie der identify Artus eingesetzt wird, ob und wie Artus und Tristan der gleichen Erzählwelt angehören, inwieweit diese Welten als historisch genuine angesehen wurden, aber auch darum, welche Parallelen zwischen Figuren aus beiden Traditionen bestehen und wo eine Auseinandersetzung mit der Handlungsstruktur der Artusromane erfolgt.
Untersucht werden die Tristandichtungen Eilharts von Oberge, Gottfrieds von Straßburg, sowie die Gottfried-Fortsetzung von Heinrich von Freiberg. Tauchen bei Eilhart und Heinrich Artus und sein Hof als Teil der Handlung auf, grenzt gerade Gottfried sich stark von jeder Verbindung zwischen beiden Stoffen ab. Als Bezugspunkte dienen die sog. 'klassischen' Artusromane Hartmanns von Aue und Wolframs von Eschenbach, sowie gelegentlich die französischen Tristanfassungen Berouls und Thomas' von Britannien.

Daniela Bach, geb. 1984, teilt Muriel Rukeysers Überzeugung 'das Universum besteht aus Geschichten, nicht aus Atomen'. Dieser Begeisterung für Geschichten jeder artwork folgend studierte sie an der Universität Hamburg Germanistik, Anglistik und Mittelalterstudien. Sie schloss ihr Studium 2010 mit dem Magister ab. Schwerpunkt ihres Studiums warfare das Mittelalter unter literarischen und historischen Aspekten und besonders die Erzählungen um König Artus und seine Ritter der Tafelrunde. Im Rahmen dieses Interessengebiets entstand die vorliegende Studie. Seit 2011 arbeitet die Autorin als Lektorin für verschiedene Buchverlage.

Show description